Franz Radziwill – Die Biografie

FRANZ RADZIWILL – DIE BIOGRAFIE

Die erste Biografie über den Maler Franz Radziwill (1895–1983) ist geschrieben. Als visionärer Realist, dessen dramatische Bildwelt die Ambivalenz des technischen Fortschritts und die Zerstörung der Natur zum Inhalt hat, ist seine Aktualität ungebrochen. Der Autor Dr. Eberhard Schmidt, emeritierter Politikwissenschaftler, hat die wechselvolle Lebensgeschichte Franz Radziwills vor dem Hintergrund des katastrophengeschüttelten 20. Jahrhunderts detailreich rekonstruiert. Bei seinen tiefschürfenden Recherchen beachtete Eberhard Schmidt vor allem die Selbstzeugnisse Radziwills. Neben über 850 Gemälden und hunderten von Aquarellen und Zeichnungen hat der Maler Gedichte und Prosatexte, Fotografien, Tagebücher und Briefwechsel hinterlassen. Gesammelte Presseberichte aus allen Jahrzehnten seiner Schaffenszeit geben Auskunft über die Rezeption seiner Werke zum Zeitpunkt ihrer Entstehung. Nachdem das Projekt bereits im vergangenen Jahr in Dangast vorgestellt wurde, als es noch in der Entwicklung war, wird Eberhard Schmidt nun sein fertiges umfangreiches Werk über den Maler präsentieren und daraus lesen. Schwerpunkt der Lesung wird Radziwills Beziehung zu seiner Wahlheimat am Jadebusen sein.

Dr. Eberhard Schmidt lehrte an der Universität in Oldenburg und ist seit 2004 als freier Schriftsteller tätig. Die Biografie mit dem Titel Wohin in dieser Welt? Der Maler Franz Radziwill erscheint aktuell im Mitteldeutschen Verlag. Sie umfasst 336 Seiten zzgl. zahlreiche Farbtafeln und ist für 28,- Euro im Künstlerhaus bzw. zur Lesung erhältlich ­– dort auf Wunsch auch vom Autor signiert.

Da wir mit sehr vielen interessierten Gästen rechnen, haben wir uns entschlossen, die Veranstaltung wieder – wie im vergangenen Jahr – in das Nationalparkhaus zu verlegen.

Für unsere Planungen bitten wir ausnahmsweise um Voranmeldung!

Termin: Sonntag, 8. September 2019 um 11:30 Uhr

Eintritt: Erwachsene 10,00 €, Schüler/Auszubildende 8,00 €

Ort: Nationalparkhaus, Zum Jadebusen 179, 26316 Dangast