Komm mit – Wege in den Bildraum

Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung „Inszenierte Bildräume“ im Franz Radziwill Haus:

Wie sehr unterschiedliche Perspektiven die Wahrnehmung von Bildern beeinflussen können, soll in der kommenden öffentlichen Führung gemeinsam erörtert werden. Führt ein Weg diagonal durch den Bildraum, erweckt die Darstellung den Eindruck von Bewegung. Von einzelnen Elementen wird unser Blick vom nahen Vordergrund in Richtung Ferne geleitet. Bleibt der Ausgangs- und Endpunkt des Weges im Ungewissen, lässt sich der Raum über die Bildgrenzen hinweg sogar weiterdenken. Das Gemälde „Alter Friedhof vor der Werft“ versetzt den Betrachter in die Rolle eines Passanten. Die geschilderte Situation erscheint wie eine Momentaufnahme. In der Vorstellung könnte man der Frau auf den Friedhof folgen, aber ebenso am Tor vorbeigehen, links aus dem Bildraum wieder hinaus. Beide Möglichkeiten lassen uns darüber im Unklaren, was uns hier oder dort erwarten würde. Die Bildgeschichte bleibt damit offen. Durch die Ausstellung führt Karl Heinz Martinß.

Termin:        Sonntag, 6. Oktober 2019 um 11:30 Uhr

Eintritt:         Erwachsene 8,00 € inkl. Ausstellungsbesuch, Schüler/Auszubildende 5,00 €

Ort:               Franz Radziwill Haus, Sielstraße 3, 26316 Dangast

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!