Einladung zur Ausstellung 2017 "Die Palette des Malers"

im Franz Radziwill Haus .... Angeregt von der Malerei der alten Meister beginnt er, die Farben abzutönen.

Franz Radziwill Biografie

Am 6.2.1895 wird Franz Radziwill als erstes von sieben Kindern...

Weiterlesen

Ausstellung 2017

Die Palette des Malers, Eröffnung am
19. März 2017

Weiterlesen

Das Künstlerhaus

Das Franz Radziwill Haus ist eines der wenigen Künstlerhäuser...

Weiterlesen

Landschaft im Text 3

Die angekündigte Lesung Landschaft im Text 3 mit Bremer Autorinnen im Franz Radziwill Haus kann aus einem erfreulichen Anlass nicht stattfinden. Die Autorin Dr. Inge Buck erhielt für den Monat September ein Stipendium in Prag. Der Termin am Sonntag, den 17. September 2017 um 11.30 Uhr fällt darum aus. Es gibt allerdings bereits einen Ersatztermin,

Weiterlesen

Kindertheater „Bremer Stadtmusikanten“ verschoben auf 2018

Da zwei der vier Kursleiter erkrankt waren, konnten wir unseren geplanten Kinder-Ferienkurs am vergangenen Wochenende nicht beginnen, weshalb auch die Aufführungen am kommenden Samstag, 5.8. und Sonntag, 6.8. nicht stattfinden werden. Wir haben beschlossen, das ganze Projekt auf den kommenden Sommer zu verschieben und bereits Termine festgelegt: Sa/So 21./22. Juli 2018 (Sa. 14 – 18

Weiterlesen

SPOT ON: 1937. Die Aktion ‚Entartete Kunst‘ in Düsseldorf

Ausstellung vom 14. Juli 2017 bis Sommer 2018. Das von Otto Dix gemalte Portrait Franz Radziwills wurde 1937 in der Ausstellung ENTARTETE KUNST in München gezeigt. In den Kunstsammlungen der Stadt Düsseldorf wurden 1937 über 1.000 Kunstwerke beschlagnahmt. Dix‘ Bildnis seines Künstlerkollegen gehört zu den wenigen Werken, die in der Nachkriegszeit wieder erworben werden konnten

Weiterlesen

30 Jahre Künstlerhaus Dangast

30 Jahre Künstlerhaus Dangast am 21. Juni 2017 Jubiläumsfeier mit Benefiz-Dinner. In diesem Jahr feiern wir das 30jährige Jubiläum unseres Künstlerhauses in Dangast. Bekanntlich lebte und arbeitete der Maler Franz Radziwill über sechzig Jahre in seiner Wahlheimat, die er durch einen Hinweis seines bewunderten Kollegen Karl Schmidt-Rottluff 1921 entdeckt hatte. Bis zu seinem Tod 1983

Weiterlesen