Winterpause bis 30. März 2019

Die neue Ausstellung "Inszenierte Bildräume" wird am So., 31. März 2019 um 11.30 Uhr im Nationalpark Haus, Zum Jadebusen 179, 26316 Dangast, eröffnet.

Franz Radziwill Biografie

Am 6.2.1895 wird Franz Radziwill als erstes von sieben Kindern...

Weiterlesen

Ausstellung 2019

Die Ausstellung 2019 widmet sich den typischen Bildräumen des Malers Franz Radziwill.

Weiterlesen

Das Künstlerhaus

Das Franz Radziwill Haus ist eines der wenigen Künstlerhäuser...

Weiterlesen

Ausstellungseröffnung am 31. März 2019 im Nationalpark Haus – Inszinierte Bildräume

Diese Ausstellung bildet den vierten Teil unseres Jubiläumsprojektes, mit dem wir den 125. Geburtstag des Malers im Jahr 2020 feiern. Unter dem Titel Inszenierte Bildräume untersuchen wir den Umgang des Malers mit Perspektive und seine Herstellung von Räumlichkeit und Tiefenraum. Schon früh entwickelt Franz Radziwill ( 1895-1983) eine typische Bildsprache, wenngleich sich sein Stil mehrfach

Weiterlesen

Münchner Pinakothek kaufte Radziwills „Grodenstraße nach Varelerhafen“

Die Neuerwerbung des Landschaftsbildes „Grodenstraße nach Varelerhafen“ ist Anlass der aktuellen Ausstellung „Zwei Seiten eines Künstlers“, die noch bis zum 31.12.2019 in der Pinakothek der Moderne gezeigt wird. Anhand von nur fünf Gemälden werden die Kontinuitäten und Brüche im Werk und Leben von Franz Radziwill aufgezeigt. Die titelgebende Attraktion ist eine doppelseitig bemalte Leinwand Radziwills,

Weiterlesen

Radziwill und die Gegenwart – 2. Ausstellungsstation

Wie unsere eigene Ausstellung im Dangaster Künstlerhaus, wird am kommenden Sonntag auch die Ausstellung „Radziwill und die Gegenwart – Landschaft, Technik, Medien“ in Emden zu Ende gehen. Die hochgelobte und gut besuchte Schau, die Radziwills Bilder in Kontext zu Gegenwartskünstlern setzt, wird danach an einen zweiten Ausstellungsort weiterziehen: Am Freitag, den 1. Februar 2019 um

Weiterlesen