Author Archives:

fein – tief – licht – Kleinodien mit dem Duo PiaCello

  Oldenburger Duo PIACello zu Gast im Dangaster Künstlerhaus  Am 1. Advent startete die Franz Radziwill Gesellschaft traditionell mit einem klassischen Konzert in die Weihnachtszeit. Im gut gefüllten Atelier des Künstlerhauses präsentierten die Oldenburger Musikerinnen Angelika Bönisch und Dorit Kohne ein abwechslungsreiches Programm voller Neuentdeckungen. Mit schwungvollen, melodiösen und auch melancholischen Tönen spielten sich die

Weiterlesen

Franz Radziwill – Fantasie macht Lust zu malen

Vortrag von Jürgen Weichardt Viele seiner Gemälde hat Franz Radziwill in Skizzen und Aquarellen vorbereitet und sich dann bei der Ausführung des Ölbildes eng an die Vorlagen gehalten. Die prägnante Gegenständlichkeit der Stillleben, der Landschaften und der Bauwerke basiert auf Gesehenem und Erlebtem. Und dennoch durchziehen viele Gemälde auch Momente des Unvorhergesehenen, der Intuition und

Weiterlesen

Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung “Fläche wird Bild”

„Mooreplastik an der Flussmauer“ nannte Franz Radziwill ein Gemälde aus dem Jahr 1954. Abstrakte Malerei in den Mauernischen, eine Skulptur mit gedehnten organischen Formen – wie von Henry moore – an der Kaimauer, florale Bildelemente am Himmel, der die Form einer Raute besitzt. Ein Paar flaniert im Laternenlicht, Flugzeug knattert über alles hinweg. Insgesamt eine

Weiterlesen