Category Archives: Ausstellung

Franz Radziwill in der Ausstellung “Magic Realism Art in Weimar Germany 1919-33” in der Londoner TATE zu sehen

In diesem Jahr liegt der Beginn der Ära der Weimarer Republik rund hundert Jahre zurück. Am 9. November 1918 wurde die Republik offiziell ausgerufen. Die Tate Gallery nimmt das Datum zum Anlass für eine Ausstellung über die künstlerischen Reaktionen auf den Ersten Weltkrieg. “Magic Realism” widmet sich konzentriert den in der Zeitspanne 1919 bis 1933

Weiterlesen

Öffentliche Sonntagsführung durch die aktuelle Ausstellung “Inszenierte Bildräume” im Franz Radziwill Haus

Eine große Erfindung der Renaissance: die Zentralperspektive im Werk Franz Radziwills. Im Jahr 1435 erfand der Florentiner Gelehrte und Architekt Leon Battista Alberti die Zentralperspektive, die in ganz Europa schnelle Verbreitung fand. Albrecht Dürer reiste mehrfach nach Italien, um die perspektivische Kunst zu studieren. 1525 veröffentlichte er seine „Underweysung der messung mit zirckel un richtscheydt“,

Weiterlesen

Rätselhaftigkeit und Dingmagie: die Stillleben von Franz Radziwill

Im „Stillleben mit dem Foto“ begegnen wir dem Blick einer Frau. Ihr goldgerahmtes Bild hat seinen Platz auf einer kostbaren Decke gefunden, ebenso wie eine kleine antike Skulptur. Aus leichter Untersicht blicken wir auf eine blaue Vase, die im rechten Bildvordergrund auf dem schweren Buffetschrank steht. Nun würde man Franz Radziwill nicht einen Meister des

Weiterlesen